Klima-Budget-Blog

Aus dem Leben eines Jets, der auf dem Boden bleibt.

 

Hallo, ich bin Jet und meine CO2-Bilanz für 2018 betrug 5,77 Tonnen. Immer noch zu viel, obwohl ich seit zwölf Jahren nicht mehr fliege und versuche klimakorrekt zu leben. 

Warum ich das mache? Weil es leider sein muss.

Um das 2 Grad Klimaziel zu erreichen, dürfte jeder Mensch nur 2,7 Tonnen

CO2 pro Jahr verursachen. Das wäre echter "Climate-Justice".
In diesem Blog erzähle ich, was man tun kann, um sich diesem Ziel zu nähern.


Latest

29. Juli 2020

#flygskam

ÜBER DEM LIMIT

2020 ist ein guter Moment, darüber nachzudenken, welche Bereiche unseres Lebens wir limitieren müssten. Mobilität wäre hier sicher zu nennen und Konsum. Leider aber auch das grösste Tabuthema von allen: Bevölkerungswachstum.

mehr


20. März 2020

#flygskam

DIE RACHE

Alle regen sich jetzt über "Corona-Parties" auf, die von jungen Menschen in vielen deutschen Parks veranstaltet werden. Auch ich regte mich darüber auf. Dann aber begann ich, das Verhalten der jungen Leute zu verstehen.
mehr


30. Dezember 2019

#flygskam

JETZT MAL LANGSAM

In unserem Land kommen auf vier Menschen drei Autos.

Höchste Zeit, mal auf die Bremse zu treten.
mehr


22. November 2019

#flygskam

TOD IN VENEDIG

Venedig im November 2019. Eine der tollsten Städte der Welt versinkt im Hochwasser. Immerhin: Der Bürgermeister von Venedig hat schon einen Schuldigen gefunden: den Klimawandel!
mehr


21. Oktober 2019

Try Day

CAR IS OVER ? 

Ja, aber es gibt Hoffnung. Schadstoff- und C02-frei Auto fahren! Das machte mich neugierig und ich buchte ein Wasserstoffauto für eine Probefahrt.
Mehr

 


03. Oktober 2019

#flygskam

NACH MIR DIE SINTFLUT!

Was hat sich Karstadt dabei gedacht als dieses Plakat konzipiert wurde? 

Und welche Werbeabteilung hat so etwas freigegeben?

Ist das jetzt zynisch? 

Makaber?

Krank?

Oder alles zusammen?
mehr


02. August 2019

Try Day

TOO GOOD TO GO

Was passiert eigentlich mit den Lebensmitteln von Buffets, Bäckereien oder Bistros, die nicht verkauft werden? Vieles landet im Müll oder bei "Too Good To Go". Ich habe die App zur Lebensmittelrettung ausprobiert.
Mehr


11. Mai 2019

Try Day


GETRÄNKE-HUND

Wenn ich erzähle, dass ich kein Auto habe, werde ich immer gefragt, wie ich das mit den Getränkekisten mache. 

Meine Antwort dazu als Video oder hier